Blog: Leute aus der Nachbarschaft

Jeder kennt sie. Jeder hat so einen Menschen in der Nachbarschaft. Heimliche Stars oder wenigstens sehr charismatische, interessante Typen und Mädels, die tolle Lebensgeschichten zu erzählen haben. Genau das können diese Menschen bei uns tun, bei der Talkreihe "...aus der Nachbarschaft".

 

Einige dieser Geschichten aus dem Paderborner Land sammeln wir in unserem Blog "Leute aus der Nachbarschaft". Viel Spaß beim Lesen, Gucken, Stöbern. Die aktuellsten Stories finden Sie hier: 

Über 30 Jahre Wirt und Kummerkasten am Tresen

Über 30 Jahre lang haben Wolfang und Cornelia Tölle eine Institution von Kneipe geführt, die Gerichtsklause in Paderborn - direkt gegenüber vom Landgericht. Anwälte haben sich bei den beiden beraten, Promis, wie zum Beispiel Costa Cordalis, haben dort ihr Pils getrunken, damals in der Gerichtsklause. Bei uns hat Wolfgang Tölle seine Geschichten erzählt.

 

*Anmerkung der Redaktion: Zu Gast in der Gerichtsklause war, wie uns Wolfgang Tölle nach dem Interview selbst ein wenig belustigt erzählte, nicht etwa Rudi Assauer (wie im Interview gesagt), sondern die Schalker Legende Ernst Kuzorra und zwar an Heiligabend.

 

Interview & Produktion: Sinah Donhauser

1 Kommentare

Für drei Dromedare nach Deutschland

Wo liegt eigentlich Mauretanien und wie heißt die Hauptstadt? Wie viele Einwohner gibt es und welche Sprache spricht man dort? Und vor allem, warum kommt man aus Mauretanien nach Deutschland und dann auch noch nach Paderborn? Diese Fragen kann Abdullah Sheikhna mit Leichtigkeit beantworten, denn schließlich ist er einer von insgesamt nur zwei Mauretaniern, die in Paderborn und Umgebung leben.

mehr lesen 0 Kommentare

Er stellt Forrest Gump in den Schatten

Der Paderborner Christoph Hardes ist Ultraläufer und hat schon unzählige 100 Kilometer-Läufe absolviert. Einmal lief er 320 Kilometer (von Wiesbaden nach Bonn) in 76 Stunden. Pro Woche läuft er im Schnitt 12 Stunden - für ihn ist das Laufen eine Leidenschaft, ohne die er nicht mehr kann.

 

Interview & Produktion: Sinah Donhauser

mehr lesen 0 Kommentare

Jetset und Markenvielfalt – Ein Leben auf der Überholspur

Da sitzen wir in einer hochmodernen Wohnung mit Video-Gegensprechanlage und teurer Kaffeemaschine. Während Leon Vincent Jakobsmeyer erzählt, erscheint mir mein eigenes Leben spießig, viel zu bodenständig und entsetzlich langweilig.

 

Leon ist 20 Jahre alt und Unternehmer. Im Sommer 2016 trat er bei der ersten Open Air-Veranstaltung von „Aus der Nachbarschaft“ im Markt 5-Café auf und erzählte von seinem Fashion- und Lifestyle-Label „Vincent Fashion“. Damals hatte er bereits einen Online-Shop und wollte seine Beachwear-Kollektion in ausgewählten Geschäften in Paderborn verkaufen. „Die Margen, die diese Läden wollten, hätten sich für mich aber nicht gelohnt“, erklärt Leon. Mittlerweile hat er sein Unternehmen längst weiterentwickelt. Trotzdem bleibt „Vincent Fashion“ sein Baby. „Mit der Mode und den Lifestyle-Produkten hat vor vier Jahren alles angefangen. Hier kamen Kontakte zustande, die ich auch jetzt noch nutze. Außerdem ist das Motto ‚Life is better at the beach‘ unter dem meine Kollektionen stehen, auch total mein Lebensmotto“, erklärt der Paderborner.    

mehr lesen 0 Kommentare

Aus Andalusien in die Paderborner Sparkasse

Wir treffen uns zwischen Oliven, patatas bravas und Aioli mit Brot. Im Hintergrund erklingen sanfte spanische Klänge, die uns mitwippen lassen. „Hola, ¿qué tal?“, frage ich, aber Vanessa Pavia winkt ab. Sie liebt zwar ihre Heimat, das spanische Dörfchen Ubrique in der andalusischen Provinz Cadiz, wo sie aufgewachsen ist, über alles, sagt aber, dass es für sie das Wichtigste sei, sich in Deutschland voll und ganz zu integrieren.

mehr lesen 0 Kommentare